catwalk foto ferdinand joesten
catwalk foto ferdinand joesten 

wischmopps            拖地的拖帕

ein mopp (plural mopps, verbform moppen oder aufmoppen) dient zur

trockenreinigungglatter fußböden, insbesondere zur aufnahme von hausstaub.

der im mopp gebundene staub wird durch schnelles drehen und schwenken aus dem

mopp geschüttelt, oder der mopp wird ausgebürstet.der textile überzug des mopps

kann aber auch gewaschen oder professionell gereinigtwerden. die feuchte variante

des mopps ist der wischmopp,der auch als „französischer mopp“ bekannt ist. (wikipedia)

 

in jeder chinesischen familie gibt es mindestens einen wischmopp.

besonders in größeren häusern oder feuchten gegenden gibt es mehrere.

在中國有木地板或石地板的普通住家,差不多家家都有一把這樣的拖地的拖帕。

如果是住家面積大或者住在氣候潮濕地區的人家,家裏甚至備有兩三把以上這樣的拖帕。

 

 

erst wird mit dem besen gekehrt, dann mit dem feuchten wischmopp nachgewischt.

danach wird der wischmopp ausgespült, ausgewrungen und am besten entweder

verkehrtrum -also mit dem mopp nach oben - aufgestellt, oder - mopp nach unten -

aufgehängt.

人們先是用掃帚把地掃一遍,然後用以水浸濕的拖帕在地板上拖擦,拖擦完地板以後,

用水沖洗拖帕,把水壓擠到不再滴水,然後把托帕或倒立依靠在某処或挂起來晾乾,

等著下次再用。

youling gu

 

 

bunte dreadlocks, nasse haarmähnen, hängende wuschelköpfe, die bereit sind zum flug in die ecken, zum gleiten über glatte flächen.  dazu mit den spuren unendlich vieler eintöniger tätigkeit, immer gleicher hausarbeit, ganz ohne glamour.  auf einfachste, ja primitivste art gefertigt, aus stofffetzen, baumwollkordeln, vliesstreifen, mit draht an einem holzstab befestigt, gewendet und noch mal abgebunden, tun sie jahrelang ihre dienste, vermutlich länger als jedes westliche markenutensil mit teleskopgriff aus plastik und aluminium.

ferdinand joesten hielt sich einige wochen in china auf und brachte viele fotografien mit.  quasi als nebenprodukte bildeten die immer wieder vorkommenden „wischmopps“ eine reihe, die nun in bad waldsee unter dem titel: das große warten“ ausgestellt wird.  joesten, der fotograf mit dem blick für das ‚objet trouvé’, liest in den details der alltagswelt, seine objekte sind ‚stillleben’, sie zeugen vom leben dahinter. 

die zufällig gesehenen dinge besitzen auch als vorgeblich ‚tote’ gegenstände ein oft skurriles, eigenartiges und immer ‚persönliches’ eigenleben, das sie instand setzt, hauptakteur einer bildstrecke zu werden.  trotzig verweigert sich joesten der – heutzutage bei allen anderen üblichen – retouche, der bildkosmetik, des aufbereitens.   nichts wird arrangiert, nichts verändert.  selbst beim ausschneiden befallen den reduktionisten zweifel.  lieber wählt er ein anderes foto mit dem gleichen gegenstand aus, das von vornherein den gewünschten aspekt zeigt.

dorothee l. schaefer

hier finden sie uns

catwalk-foto
riedwiesen 9
88356 ostrach

kontakt

rufen sie einfach an unter 

 

+49 7585 91424

 

oder nutzen sie unser kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© catwalk-foto